Aktuelle Beiträge

 

Welches Bild hast du dir von unserem Messias gemacht? Was
hat sich in deinen Vorstellungen eingebrannt? Entsprechen sie der Wahrheit?

Es bleibt ja nicht aus, dass man
infiltriert wird von all den Bildern, die die Kirche und die Künstler uns über all
die Jahrhunderte vermittelt haben. So haben wir einen weißhäutigen Jesus mit
langen braunen Haaren in unserem Gedächtnis. Doch im 1.Jahrhundert trugen die
Juden ihre Haare nicht lang! Und Jaschua war ein Jude, ein dunkelhäutiger
Mensch aus dem Orient. Man hat ihn auch in den ersten 200 Jahren noch so
dargestellt, aber danach nur noch bildlich „europäisiert“! Falls du nun aber
einwenden magst, die Juden von heute sind doch hellhäutig, dann wisse dies: Es sind
Ashkanazi-Juden (Khasaren), die in Europa sesshaft waren im 11.Jhd. Sie sind
noch nicht einmal Semiten!

http://www.youtube.com/watch?v=cHcKzzgYnMs

Schau dazu den Film an und auch wenn du kein Englisch
kannst, sieh dir wenigsten die Bilder der frühen Zeit an.

 

Auch informativ:

http://www.youtube.com/watch?v=LvdI6dsCTCA

http://www.youtube.com/watch?v=jybZMLkfr1c

Das Gegenteil predigt ein Padre, mit der Begründung, dass
der Glaube der Weißen nicht stark genug sei, diese Wahrheit über Jesus zu
verkraften. Das muss man sich einmal vorstellen! Man retuschierte alte Bilder
von Jesus, machte aus einem Schwarzen einen Weißen, damit der weiße Mann diesen
auch akzeptieren konnte. Welch schreckliche Wahrheiten in unseren letzten Tagen
ans Licht kommen!

Nicht sehenswert, aber leider die Wirklichkeit:

http://www.youtube.com/watch?v=YNHZgqXLkmI

 

 

 

Aus Liebe zur Wahrheit

 

JedidaMD

 

 

 

 

 

Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Leser!

Liebe WAHRHEITSSUCHENDE!
.
Du bist hier auf dieser Homepage gelandet, weil es Gottes Führung ist! Es ist sein Geist, der dich führt und nicht der Geist Satans! Gott weiß seine Kinder zu bewahren - hab also keine Angst! Nimm seine Führung an und schau dich hier um im Vertrauen auf IHN, den URQUELL allen Seins! Vertraue IHM, dass er gute Absichten damit hat, auch wenn es erst einmal schmerzen sollte.
.
Viel Erkenntnis und neues Bewusstsein!

.
Maggie Dörr
.
.

Juli 2019
M D M D F S S
« Mai    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031