Aktuelle Beiträge

.

Religion ist ein Matrix-Programm!

Du, lieber Gläubige, bist „programmiert“, den Gott deiner Religion nie Fragen zu stellen, egal wie widersprüchlich er ist; ihn nie in Zweifel zu stellen, egal wie bösartig er ist! – Wie kann der Ton denn auch den Töpfer in Frage stellen? Ebenso bist du natürlich auch programmiert sein Wort nie zu hinterfragen, also die Bibel zu beurteilen! Das ist ein Manipulationsprogramm der heimlichen Weltbeherrscher, der Schattenregierung, die sich deinem Gesichtsfeld zu entziehen vermag, aber dennoch alles im Griff hat. Löse dich heute von diesem Griff!

Wen der „Herr“ liebt, den züchtigt er! ! Fürchte den, der Leib und Seele in der Gehenna vernichten kann! Nimm dein Leid an und lobe deinen Gott dabei – welch ein Programm! Mache es dir bewusst! Jetzt! Geh den Weg der Bewusstwerdung! Löse dich von der Angst – sie ist nicht deine wirkliche Angst, sie ist ein Programm.

Es gibt eine Frucht, eine Erkenntnis des Lebens, die dich weiterbringen würde, doch du lieber Religionsempfänger, darfst nicht davon „genießen“, denn sie würde dir Erkenntnis bringen und das ist nicht gewollt. Erkenne allein deinen Gott und seinen Sohn, der dir diese Regeln überstülpt – das genügt! Joh.17:3
Ergo: Gehorsam statt Erkenntnis! Und bei Ungehorsam folgt Strafe (Krankheit, Unheil, Verdammnis, ewiges Feuer)!

Auch die östliche Karmalehre hat solche Schuldprogramme. Sie beruht auf der Lehre, dass man für seine schlechten Taten mit immer wiederkehrender Reinkarnation bestraft würde. Man ist gefangen in einem Teufelskreis von Strafe und Belohnung, welche du im kommenden Leben ernten wirst.

Das alles ist Religions-Matrix-Programm! Solche Programme haben die Schattenmächte u.a. durch Inquisition durchgesetzt und tun es noch heute, auch durch ihre verschworene Priesterschaft im Vatikan.

Das Wort Religion stammt aus Sumer und bedeutet: „sich unterwerfen“, „sich beherrschen lassen“. Nun weißt du, warum eine Spezies die Religion erschaffen hat und mit ihr Schuld- und Verdammnislehren (Erbsünde, Hölle, Blutsopfer), Gehorsam, absolute Hingabe und demütiges Duckmäusertum.

Mit den Religionen, den Glaubensprogrammen, haben die Verursacher und Herrscher uns auf eine Frequenz geschaltet, die ihnen dienlich ist. Im Gegensatz zu uns haben sie nämlich das Wissen, wie man schöpferisch tätig sein kann. Sie halten dieses Wissen freilich vor uns verborgen. Das menschliche Gehirn ist ein Sender und Empfänger von elektromagnetischen Impulsen oder besser  von Skalarwellen. Durch diese Frequenz der Glaubensprogramme sind wir mit ihnen gleichgeschaltet.

Wenn du dich befreien willst, dann musst du diese Informations-Frequenz ändern. Was genau meine ich damit?

Bisher warst du religionsbewusst; nun wird es Zeit selbstbewusst gepaart mit Gottbewusstheit zu werden. Beginne indem du dich bewusst von alten, falschen, demütigenden Glaubensvorstellungen und Gesetzen, sowie ihren Göttern löst! Sprich diese Dinge laut aus. Hier ein Beispiel:

 

 

Transformation des Matrix-Glaubens

„Ich löse mich heute von allen destruktiven Glaubensvorstellungen, welche mir nicht dienen, sondern mir schaden. Ich lösche das Glaubensprogramm in meiner DNA und ich lösche alle Synapsen (Zugangswege), die damit in Verbindung stehen.

Ich löse mich von allen falschen Gottesvorstellungen und lösche entsprechende Programme in meinem Gehirn.

Ich nehme alle Weihungen, Hingaben, Taufen und Glaubensbekenntnisse zurück, lösche sie aus! Sie haben keine Gültigkeit, weil sie mir durch Täuschung abgerungen wurden.

Ich löse mich von falschen Schuld- und Verdammnisprogrammierungen. Ich lösche alle unter Angst und Schuld abgespeicherten Glaubensprogramme in meinem Unterbewusstsein, meinen Zellen, ja meiner DNA und ebenso ihre Zugangswege. (Informiere dich neu und programmiere dich damit selbst neu. Die Zeit der Wahrheit ist nun gekommen!)

Ich löse mich von den energetisch-emotionalen Wertigkeiten (Qualitäten), die ich Glaubensinhalten zugefügt habe. Alle energetischen Kanäle, die durch religiöse Symbolhandlungen (Taufe, Kommunion, Konfirmation) verschlossen wurden, werden nun geöffnet. (Hier speziell die Zirbeldrüse, welche die Verbindung zum Universellen Bewusstsein ist). Ich löse mich von 3.Auge-Implantaten und Chakren-Kontrollen.

(Absichten neu kreiren, ergänze selbst)

Ich entscheide mich für besseres Wissen und Bewusstwerdung von universellen Wahrheiten.

Ich sage mich von allen allein der Schattenmacht dieser Welt dienenden Gesetzen los und unterstelle mich dem universellen Bewusstsein, dem „Gott ist alles!“, der URQUELLE allen Seins und seinen lebendigen Gesetzen.

Ich sage mich los von aller mir auch subliminal eingeflösten Angst und löse jetzt jede Angstspeicherung in meinem Unterbewusstsein auf. Ich bin frei und sicher!

Ich bin nicht mit Christus gestorben, ich lebe für die URQUELLE allen Seins und mache hier in dieser Welt Erfahrungen, die allesamt gut sind. Ich muss sie nicht bewerten. Erfahrungen sind neutral.

Nur noch mir dienliche Informationen werden mir zugeführt und bringen mich auf ein höheres Bewusstsein! Ich bin auf Bewusstseinsreise, auf dem Weg zurück zur Urquelle, von der ich einst ausgegangen bin. Ich vertraue dem Leben neu!“

Ich bitte die Engel GOTTES um vollständige Reinigung aller negativen Informationsenergien bei allen darin verstrickten Seelen und um Transformation in Licht und Liebe. Ich bitte die Urquellen-Engel jeden der durch mich davon betroffen ist aufzusuchen und ihm/ihr die Wahrheit und eine Reinigung anzubieten und deren falsche Glaubensprogramme zu löschen, damit sie neue Entscheidungen treffen können. Ich liebe alle Geschwister der Erde!

Danke, dass ich loslassen kann! Danke, dass alle Menschen durch die Anwendung dieses Dekretes geheilt und frei werden! Danke, dass ich und alle hier Angesprochenen auf dem Weg in ein höheres Bewusstsein jede Hilfe erhalten werde, die uns dient!

Vergebung

Ich vergebe den Matrix-Konstruktoren. Ich lasse sie frei.
Ich vergebe auch den Schreibern von falschen religiösen Schriften, den Lehrern, Pastoren, Pfarrern, Priestern, Ordensschwestern …., die mich auf Lügenpfade führten, die mich gebunden haben in religiösen Bündnissen und mir teils damit sogar den Zugang zur Urquelle verschlossen haben (3.Auge, Zirbeldrüse).

Ich bitte um Vergebung für alle Verstrickungen, die durch diesen von mir gewählten Weg entstanden sind und lasse sie nun los und setze alle Eingebundenen frei. Ich vergebe mir, dass ich mich in diese Dinge habe hinein ziehen lassen.

Ich bitte um Vergebung, wo ich andere in ihren geistlich-spirituellen Empfindungen verletzt habe und wo ich sie auf falsche Glaubenswege geführt habe.(Bücher, Beiträge, Mission)

Ich vergebe dem wahren Gott, mit dem ich oft gehadert habe, wenn ich die vielen Widersprüche in der Bibel fand und fälschlich  meinte, es darin mit dem Gott allen Seins zu tun zu haben. URQUELLE! allen Seins – vergib auch du mir.

Sollte es sich um vererbte Glaubensmuster handeln, dann vergebe ich hiermit auch meinen Ahnen und stoppe damit die Glaubens-Matrix, die sich fortsetzen will jetzt. Alle Ahnenmuster in der DNA und im Unterbewusstsein lösen sich jetzt auf und sind transformiert.

 

Frieden sei mit allen, die dies Dekret für sich entscheiden!

 

Maggie Dörr
Erbitte dir davon das, was dich selbst betrifft!
Ich hoffe, ich kann dir damit helfen.

 

 

An dieser Stelle möchte ich dich auch auf die Erfahrung des Ex-Priesters Kurt Meier hinweisen:

Sehr erhellend!

 

Wenn du nun einwenden wirst: Aber ich kann doch kein DNA-Programm löschen! – dann empfehle ich dir, dich ab jetzt mit den wahren universellen Gesetzmäßigkeiten zu beschäftigen und zu erkennen, was du alles kannst und was dir als Mensch möglich ist. Dazu wirst du auf der HP Bewusstseinsreise.net einige Seiten finden, die dir dabei helfen können. Bleib dran und du wirst den Erfolg merken und begeistert sein!

Hilfreich für das Verständnis folgendes Interview und Dieter Broers Aussage unten:

https://www.youtube.com/watch?v=8I0qPsAr1eU

https://www.youtube.com/watch?v=4-8SZXeZJws

Literatur:
http://www.amazon.de/s?ie=UTF8&field-keywords=Neutrinaopower&index=blended&link_code=qs&sourceid=Mozilla-search&tag=firefox-de-21

.

Das Phänomen des Glaubens

Dieter Broers in „Der Matrix-Code“ 2012, S.85

Was aber ist der Glaube überhaupt? Was geschieht dabei im Gehirn als elektromagnetischem Sender und Empfänger? Wie bereits dargelegt, entsprechen Hirnsignale dem jeweils momentan Gedachten. Je intensiver wir denken und fühlen, desto mehr Neuronen werden aktiviert. Und je mehr Nervenzellen gemeinsam in Aktion treten, desto größer sind auch ihr elektrisches Potenzial und die entsprechende Abstrahlung magnetischer Wellen.

Allein durch die Überzeugung beispielsweise, dass es eine Hölle gibt, wirkt dieses Bild im Unterbewusstsein und wird in den geisttragenden Elektronen abgespeichert. Zugleich erreicht das Bild den Hyperraum, wo es kollektiv abrufbar ist. Alle Informationen dieser Art sind dort völlig neutral vorhanden. Wir selbst sind es, die sie mit Wertigkeiten, Assoziationen oder Emotionen belegen. Auch das Gehirn trifft keine Unterscheidung, nur im Alltagsbewusstsein findet diese Differenzierung statt. Anschließend wirken sich die Bewertungen allerdings als Maßstab unserer Handlungen aus.“

 

Interessant sind die Beispiele, die Broers anschließend bringt. Sie erinnern mich an die „charismatischen Führungspersonen“ in den Gemeinden, welche die Massen emotional so richtig aufmischen. Emotionen verstärken die Sendeleistung und begünstigen somit den Empfang – es ist Manipulation!  Mit dieser Praxis prägen sie die vermittelten Inhalt umso gravierender in die Herzen (Gehirnneuronen, Elektronen) deer Wahrheitssuchenden ein! Die wissen schon was sie tun, im Gegensatz zu uns gedemütigten, alles abnickenden Schäflein! Lasst uns erwachen vom Schaf zum brüllenden Löwen!

 

Warum aber hat Gott denn diese Religions-Matrix zugelassen?

Wie ich in einem andern Beitrag dalegte, sind wir gefallene Wesen und hatten als solche unsere Lektion zu lernen und jede Religion bietet letztlich auch sehr viel Gutes, um das zu erreichen. Hätte sie nur die Peitsche ohne das Zuckerbrot, würden wir ja nicht drauf anspringen.

Als Christen haben wir sicher Vergebungsbereittschaft, Hingabe für andere, Empathie, Gelassnenheit und Vertrauen in einen Gott, sowie Ego-Verleugnung gelernt, und auch die Fähigkeit an sich selbst zu arbeiten und den Charakter zu verbessern. Das waren die Perlen des christlichen Glaubens! Es hat insofern nicht nur geschadet! Wir sind geistlich gewachsen und haben auch gute Erfahrungen gemacht, die wir auf unserer Bewusstseinsreise ja sammeln sollten. Das scheint mir Gottes Wille zu sein. Vielleicht hast du eine andere oder auch bessere Erklärung? Schreibe sie mir!

Wünsche weiterhin eine erhellende Bewusstseinsreise!

Maggie Dörr

 

 

 

Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Leser!

Liebe WAHRHEITSSUCHENDE!
.
Du bist hier auf dieser Homepage gelandet, weil es Gottes Führung ist! Es ist sein Geist, der dich führt und nicht der Geist Satans! Gott weiß seine Kinder zu bewahren - hab also keine Angst! Nimm seine Führung an und schau dich hier um im Vertrauen auf IHN, den URQUELL allen Seins! Vertraue IHM, dass er gute Absichten damit hat, auch wenn es erst einmal schmerzen sollte.
.
Viel Erkenntnis und neues Bewusstsein!

.
Maggie Dörr
.
.

Dezember 2017
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031