Aktuelle Beiträge

 

 

NIBIRU entdeckt Planet X versehentlich von der NASA veröffentlicht

Also es ist noch nicht der Zeitpunkt, wo die NASA hinaus posaunt: Wir haben ihn entdeckt! – Aber man bestreitet neuerdings seine Existenz nicht mehr und macht die Menschen, die sich damit befassen nicht mehr lächerlich. Also war es keine Verschwörungstheorie einiger Spinner (wie Zecharja Sitchin u.a.), sondern Verschwörungspraxis der NASA und ihrer unsichtbaren Regenten (Schattenregierung).

Nachdem ich das Interview mit Bob Dean gelesen hatte, entschloss ich mich, auch den folgenden Beitrag zum Thema Nibiru zu veröffentlichen.

Der Hype, der 2012 mit NIBIRU gemacht wurde, als etliche Autoren an dem Endzeitzenario mit dem Planten X verdienen wollten, hat natürlich der Seriösität des Themas sehr geschadet, was vermutlich sogar beabsichtigt war, denn man will uns einfach Wahrheiten vorenthalten. Man hat in den ganzen Berichten einfach „übersehen“, dass NIBIRU-Planet X erst in ca. 900 Jahren bei uns vorbei kommt!

Also keine Panik! Mit der Panik haben sich die Autoren 2012 die Taschen voll gemacht!

 

Planet X Accidentally Disclosed by NASA At Recent Conference

by Voice of Reason

http://www.thelastgreatstand.com/2015/09/10/planet-x-accidentally-disclosed-by-nasa-at-recent-conference/

 

AT WHAT POINT DO PEOPLE TAKE THEIR HEADS OUT OF THE SAND? 

IS A SECOND SOLAR SYSTEM OTHER THAN THE ONE WE KNOW OF ORBITING OUR SUN?

 

 

PLANET X VERSEHENTLICH DURCH NASA-KONGRESS ENTHÜLLT

VOICE OF REASON

http://www.thelastgreatstand.com/2015/09/10/planet-x-accidentally-disclosed-by-nasa-at-recent-conference/

 

Umkreist ein zweites Sonnensystem – außer dem welches wir kennen – unsere Sonne?

 

Mit einem Wort: Ja! Im Gegensatz zu denen die „Verschwörungstheorie“ schreien, oder fingerzeigen und lachen wollen – entdeckten die USA bereits 1953 durch eines unserer ersten infraroten Teleskope, dass wir einen eingehenden/hereinkommenden (inbound) „Kobold“ (bogey) oder sollte ich sagen „Kobolde“ haben – Planet X ist viel mehr als nur ein massiver Planet. Wie es sich ergibt, ist er der äußerste Planet binnen eines kleinen Sonnensystems, welches einen Zwerg umkreist.

Weisst du – es war immer eine wohlbekannte Tatsache, dass unser Sonnensystem ein wenig „anders“ ist als andere Sonnensysteme, weil wir kein binares System sind, d.h. ein Sonnensystem mit zwei Sternen, wobei einer von ihnen ein typischer Zwergstern ist. Wie es sich herausstellt sind wir doch nicht so anders!

 

In dem ersten Video (unten) wirst Du eine unverkennbare Riesen-Sphäre in den Himmeln sehen, eine welche die derzeitigen astrologischen Karten nicht aufweisen. Also, was ist es denn? Wie ich bereits sagte, die Wissenschaftler sind sich sehr wohl darüber bewusst, dass viele andere dokumentierte Sonnensysteme zwei Sterne beinhalten: ein Hauptstern – ähnlich unserer eigenen Sonne – und dann einen viel kleineren, bekannt als Zwergstern.

 

Warum sollte unser Sonnensystem anders sein? Das Video zeigt den Zwergstern (genannt Nemisis) unseres eigenen Sonnensystems mit seinem äußersten Planeten, bekannt bei vielen als Nibiru oder Planet X. Nibiru ist nicht der einzige Planet der den Zwergstern Nemisis umkreist – er ist jedoch bei weitem der größte und am besten sichtbar!

 

Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich wieder daraufhin zurück kommen – zu dem was ich nun eben sagen werde, weil ich glaube, es ist die wichtigste Reihe von Ereignissen die jemals auf dieser Erde stattfinden werden – und das Wissen darueber wurde der Menschheit seit Anbeginn der Zeit durch die globale Elite gestohlen! Seit Wochen nun bringe ich dieses Thema an die Öffentlichkeit – mit Hilfe der Arbeit die durch die „Nicht-Stille-Mehrheit“ (Un-silent-majority) vollbracht wurde – denn im Gegensatz zum populären Glauben wusste man über die Existenz des Planten X lange bevor er 1953 auf infrarotem Teleskop sichtbar wurde. Die original Entdeckungsdaten gehen weit zurück ins 18 Jhd. Während all dieser Zeit waren die politisch/wirtschaftlichen Strippenzieher (power-brokers) dieses Planeten damit bemüht, jeden, der diese Wahrheit erfuhr zu diskreditieren – und machten sicher, dass sie von ihren Schoßhündchen in den Medien lächerlich gemacht und dadurch zum Schweigen gebracht wurden!

 

Über 100 Jahre hat ihr Plan funktioniert, das einzige Problem nun ist: die Technologie macht es zu schwierig für sie dies weiterhin zu verdecken. Die Tatsache, dass die globale Elite nun zusehends verzweifelt und besorgt wird, ist Grund zu grossem Alarm – und ich werde das in Kürze besprechen.

Die globale Elite wurde wahrscheinlich sogar noch besorgter, als unlängst „Google – Endlich wird höchst kontroverser Planet X an die allgemeine Öffentlichkeit offenbart“ erschien!

Google Finally Reveals Heavily Controversal Planet X to the Public At Large (Original)

Sie taten dies in dem sie endlich dem cover-up (Verdecken, Geheimhaltung) dieses himmlischen Körpers ein Ende machten!

 

Zusätzlich zu alledem – bestätigt die NASA versehentlich (ebenso) die Existenz des Nibirus auf der NASA NEOWISE Konferenz. (siehe Video unten).

 

Ist Nibiru real?

Braucht Nibiru 3600 Jahre um eine orbitale Reise zu vollenden?

Wie du dir vorstellen kannst, würden die Gravitations-Effekte eines größeren Planeten, der sich näher an das innere Sonnensystem bewegt – große Schwierigkeiten für den Planeten Erde bedeuten. Die Erde hat sich in letzter Zeit ziemlich aufgespielt mit erhöhten Vorfällen von Erdbeben, Vulkanausbrüchen, globale Erderwärmung (ups – ich meine „Klimaveränderung“), das Verschieben von Jahreszeiten u.v.m!

Öffne deinen Geist ein wenig und hör auf alles zu glauben, was unsere sogenannten Wissenschatler und NASA-Leute zu sagen haben. Jede Woche lernt NASA etwas Neues – was vorher undenkbar gewesen wäre.

 

Also erstens musst du verstehen, dass wir Teil eines binaeren Sonnensystemes sein könnten. NASA hat gerade erst letztes Jahr ein binares Sonnensystem gefunden. Dies würde den Wabbel der Erde erklären – der bis zum heutigen Tag noch als unerklärbar gilt. Wäre es zu sehr bei den Haaren herbeigezogen zu glauben, dass ein Planet beide Sonnensysteme teilen kann?

Wenn du dir die Zeit nehmen würdest, dieses Video anzusehen, dann bist du vielleicht an diesem Zeitungsbericht und diese Planet X Abstrakte interessiert.

Erforsche diese Website und stelle Fragen und teile deine Gedanken mit Anderen.

 


NASA Mistakenly Confirms Nibiru at NEOWISE Conference

https://www.youtube.com/watch?v=MmqPoXH69gE

Deutsche Übersetzung von Sonja L.

 

Minute 2:28

Amy Mainzer:

“NEOWISE (kurz WISE) ist ein relativ kleines Teleskop im Orbit, welches ungefähr unter meine Arme/Achsel reichen/passen würde, es ist also nicht besonders gross, aber dadurch, dass es im Weltraum ist und mit infraroten Wellenlängen operiert ist es ein sehr mächtiges Teleskop – und wie sich herausgestellt hat ist es auch sehr gut geeignet um Asteroide und Kometen aufzuspüren.“

(Nun folgt Präsentation dieses WISE im All, die Erde umkreisend ….)

 

Minute 3:15

„Man erkennt hier sehr deutlich den Unterschied zwischen dem natürlichen Licht und dem infraroten Licht den WISE sehen konnte! Das ist eine sehr effiziente Weise um den Himmel zu untersuchen, und der ursprüngliche Zweck dieser Mission war es eigentlich, „Coole Sterne“* und weit entfernte Galaxien zu studieren – und es (WISE) macht da einen sehr guten Job! Es ist jedoch auch grossartig darin Asteroide aufzuspüren, da es infrarotes Licht benützt.“

 

Minute 4:04

Text: „In einem dieser Anrufe fragt jemand – ob der Planet X alias Nibiru, oder sonst ein (weiterer) massiver Körper, der möglicherweise im inneren System lauert, aufgespürt werden konnte durch WISE“ …

 

Minute 4:18 Text „Lasst uns sehen, wie NASA diesem Schlag ausweicht!“ Textende

 

Anrufer: „Danke, ich verstehe, dass ihr euch heute an Asteroide nahe der Erde fokussiert, aber da wird soviel über das Potential der Entdeckung des Planeten X gesprochen, oder irgendeines grossen Körpers – durch die WISE-Untersuchung! Kannst du über irgendeinen Status dieser Art der Suche kommentieren – vielleicht sogar die Leute beruhigen, dass Planet X sie nicht zerstören (get them) wird nächstes Jahr?“

 

Amy Mainzer:

„Das beantworte ich gerne: Ja, Planet X kommt nicht um uns zu zerstören – aber wir sind dabei zu forschen, ob es irgend welche andere Körper im äusseren Teil des Sonnensystemes gibt – mit der WISE Data. Das ist ein natürliches Projekt für WISE und wir arbeiten noch immer daran. Wir erhielten offensichtlich eine enorme Menge von Data zurück von dem Teleskop und es wird einige Zeit dauern, bevor wir alles durchsortiert haben, aber die ersten Resultate sind sehr vielversprechend. Ihr habt wahrscheinlich die frühesten Resultate gesehen, wo wir eine neue Klasse von einer sehr coolen Type von Sternen entdeckt haben durch WISE. Aber die Suche ist noch angehend und wir glauben nicht, dass da irgendetwas Gefährliches im äußeren Sonnensystem ist. Wir glauben es ist nur – nur eine Art …Wenn da etwas dieser Sorte da draussen ist, könnte es ein grosser Körper in einem ungefähr zirkulären Orbit sein.“

 

Minute 5:31 – Text „Der Kerl am Telefon presst noch immer für mehr Antworten über Planet X

 

Nächster Anrufer:

„Ja, die ersten Resultate sind sehr vielversprechend – ist da noch etwas, was du sagen möchtest zu diesem Punkt?“

 

Amy Mainzer:

„Wir waren tatsächlich in der Lage die Entdeckung von 100 Objekten dieser sehr „Coolen Sterne“ – genannt „Braune Zwerge“* zu bestätigen. Das ist sehr ähnlich dem, was Leute interessiert um danach Ausschau zu halten. Wir haben tatsächlich Solche relativ nahe der Erde aufgespürt, aber keiner von ihnen ist zu diesem Zeitpunkt näher als irgendein anderer naher Stern in unserem Sonnensystem.

Also – es ist ein guter Start.“

 

 

  • „Coole“ Sterne sind einfach nicht leuchtende recht große Himmelskörper, die aber Planeten um sich haben, da sie sehr massiv / groß sind.
    Sie werden auch als braune Sterne bezeichnet, wenn sie relativ warm sind und im nahen Infrarot oder sogar ganz dunkelrot leuchten.
    Das sind dann braune oder rote Zwerge oder auch dunkle (nicht im sichtbaren Licht) Zwerge (Zwerge, da sie deutlich kleiner als unsere Sonne sind, aber ein Zentralgestirn sind, also Planeten haben.
Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Leser!

Liebe WAHRHEITSSUCHENDE!
.
Du bist hier auf dieser Homepage gelandet, weil es Gottes Führung ist! Es ist sein Geist, der dich führt und nicht der Geist Satans! Gott weiß seine Kinder zu bewahren - hab also keine Angst! Nimm seine Führung an und schau dich hier um im Vertrauen auf IHN, den URQUELL allen Seins! Vertraue IHM, dass er gute Absichten damit hat, auch wenn es erst einmal schmerzen sollte.
.
Viel Erkenntnis und neues Bewusstsein!

.
Maggie Dörr
.
.

September 2018
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930