Aktuelle Beiträge


Was sagt die Bibel?

Das Bibeldrehbuch schildert in der Johannes-Offenbarung 13 einen Endkampf des Drachen (Tier). Hier können wir allerdings keinerlei Religionskrieg erkennen. Auch in Offenbarung 19 wird in der Schlacht von Harmagedon ein Endkampf geschildert, wo der Bibelgott alle Völker der Erde im Tal Meggido zusammen treibt, um gegen sie Krieg zu führen aus dem der himmlische Heerführer Jesus Christus siegreich hervorgehen wird. Also hier könnte es sich schon um einen Kampf Christi gegen alle Religionen und Ideologien der Welt handeln – alle, die gegen den Christengott aufstehen – aber das wäre nur der Nahe Osten, denn dem Rest der Welt sind die Christen egal.

Die Religionskriege der Vergangenheit sind in der biblischen Prophetie nirgends zu finden. Merkwürdig! Auch eine künftige Auseinandersetzung von Weltreligionen steht überhaupt nicht im Focus biblischer Prophetie. Meines Erachtens liegt es ganz nüchtern betrachtet daran, dass die ersten Christen Juden waren und dass in ihren Vorhersagen eben keine Römische Kirche vorkommt, die irgendwelche Moslems vernichten will und umgekehrt schon gar nicht. Denn beide Gruppen gabs ja noch nicht, was eine wirklich echte Prophetie allerdings mit einer visionären Sprache übertrumpfen würde. Kein Grund also über so weltumspannende Ereignisse, wie auch die Weltkriege, zu schweigen.

Die aktuelle Lage in Europa zeigt eindeutig, dass es zu einer geplanten Konfrontation zwischen Moslems und Christen kommen soll. Das beginnt schon in den Lagern, wo die Christen von den Muslimen attackiert werden. Und das gipfelte in dem Vergewaltigungsflashmop der unwürdigen Ungläubigen in ca.20 europäischen Städten an Sylvester. Und das war erst eine Einübung, um mal zu checken, ob die Koordination klappen würde und wie die eingeweihten Regierungen und Polizei darauf reagieren. Lief doch bestens für die Angreifer!

Der Islam, so sieht es aus, will den Christen (hauptsächlich Vatikan-Christen) und ihrem Messias die Weltherrschaft schon jetzt streitig machen. Aber auch das zionistische Judentum hat ebensolche Pläne. (Siehe Georgia Guidestones) Das okkulte Judentum glaubt, dass ihr Messias http://liebezurwahrheit.de/der-messias-wird-erst-kommen-wenn-edom-also-europa-und-die-christenheit-vollkommen-zerstoert-sind/ Und das alles im Namen der Religion, nicht der Liebe und nicht des gesunden Menschenverstandes, nein – aufgrund des naiven kindlichen Glaubens.

Wie kommt das eigentlich, wenn wir doch andererseits erkennen, dass die Mehrheit der Menschen gar keinen Krieg wollen? Das müsste doch im kollektiven Bewusstsein fest verankert sein? Da muss es also doch dann Kräfte geben, die sich darüber hinwegzusetzen vermögen?

Archonten-Pläne

Durch verschiedene Schriften ist bekannt, dass seit Jahrhunderten eine Archonten-Planung vorliegt, am Ende einen solchen Islam-Christen-Krieg in einem 3.Weltkrieg ausufern zu lassen. Der Wahnsinn dabei ist, dass es keineswegs um Religion geht, sondern um totale Kontrolle der Menschheit in der NWO und bei einer okkulten-jüdischen Gruppe sogar um die Ausrottung der Menschheit, denn nur dann kann nach ihrem Glauben etwas Neues entstehen (Kabala).

Vorgeschoben werden allerdings die Religionen, die man eigens dafür vor tausenden von Jahren geschaffen hat und die man in alten Schriften so konditioniert, dass ein solches Szenario auch realisiert werden kann. Dabei ist das Hauptwerkzeug der Hass gegen Ungläubige und Andersgläubige, sowie die Diskriminierung des weiblichen Geschlechtes und die Erlaubnis des jeweiligen Gottes, solche Menschen zu missbrauchen oder auszurotten. Dazu wurden auf der einen Seite radikale Koranschulen aufgebaut und radikale Gruppen, wie IS bewaffnet und trainiert. Das Menschen-verachtende Gedankengut wird zudem diesen Menschen von klein auf indoktriniert. Und der Gegenpol auf der anderen Seite ist das demütige märtyreroffene Christenvolk.

Bestätigt die aktuelle Christenverfolgung den Christen-Glauben?

Das Perfide ist aber nun, dass die Christen aufgrund dieser Verfolgungen durch den Islam eine Bestätigung der Wahrheit und Richtigkeit ihres Glaubens sehen, nach dem Motto: Weshalb sollten sie die Christen sonst ausrotten wollen? Der Teufel will immer die Guten vernichten! Und unser Herr Jesus wurde auch vom Teufel verfolgt und getötet … Sie meinen, es sei das letzte Aufbäumen des Drachen (Satan, Teufel), der aber am Ende von dem vermeintlich wiederkehrenden Christus zertreten werden würde. In dieser Hoffnung und dem durch den Religions-Glauben eingepflanzte Erwartung eines Erlösers und Retters der Welt, welcher alsdann das tausendjährige Reich errichten würde, harren die Christen aus, ohne sich zu wehren – denn es heißt ja auch:
Der Klügere und moralisch Bessere gibt natürlich in aller Demut und Sanftmut nach und deckt Bosheiten zu (– damit der Schizophrene und Boshafte auch ja die Oberhand behält). liebet eure Feinde (Toleranz bis zum Abwinken) und haltet die andere Wange auch noch hin (ich möchte das mal hier nicht auf die sexuellen Übergriffe ausdenken …, aber ich erinnere an die biblische Story im Buch Richter, wo der Mob ein Sexualopfer verlangte und der Ehemann seine Frau freiwillig gab) und seid gehorsam bis in den Tod (- oder lasst euch freiwillig enthaupten, folgt dem Schächter wie ein Opferlamm und nehmt auch noch eure Kinder mit).
Und auch wenn ihr getötet werdet, ja, wenn man euch wegen eurer Treue enthauptet – ihr werdet auferstehen und mit Christus die tausend Jahre regieren – bedenkt: Welch ein LOHN!
Nein! – Bedenkt: Welch ein HOHN! Eine perfide Taktik der Archonten!

Der demütige Christ, der den Obrigkeiten (Politischer Herrschaft) untertan ist, egal wie pervers sie sind, der alles schweigend abnickt und auch das ganze Märtyrertum ist eine extreme Erfindung der Archonten, sowohl im Islam, als auch im Christentum. Liebe Christen, sie versprechen nicht nur den Moslems die Erfüllung von Jungfrauenträumen, sondern auch euch die Erfüllung von der Hochzeit des Lammes und „Braut Christi“ mit gemeinsamem Regierungssitz. Da ist leider kein großer Unterschied! Solche Versprechungen (Verheißungen) zielen auf die tiefsten Empfindungen des Menschen ab und machen sie durch Täuschung bereit alles dafür zu tun was erwartet wird. Nichts ist umsonst!

Das alles kann man nur wahrnehmen und vermeiden, wenn man die Wahrheit und die Pläne der Archonten, die hinter allen Religionen und Ideologien stecken, erkennen kann. Ich kann euch, liebe Christen, nur ermutigen, dass ihr euch mit den Archonten und ihren Zielsetzungen einmal tiefgehend befasst, damit ihr ihnen entkommen könnt! Wissen (Gnostik) ist Macht! Deshalb enthalten sie euch auch alle wahren Hintergründe und Ziele vor, denn wenn ihr euch ihrer Taktik bewusst werdet und nicht mehr mitspielen würdet, hätten sie bald verloren.

Vielleicht hilft dieser Beitrag für den Anfang.
http://liebezurwahrheit.de/das-religion-gefaengnis-der-archonten/

Europa soll im Bürger-Religionskrieg versinken: Flüchtlinge als Waffe, als Trojanisches Pferd im zu erobernden Land einzusetzen, ist eine lange gehegter Plan, den man in den Wandgemälden auf dem Denver Airport bereits visioniert hat. Schau dir die Bilder gut an – erkennst du dich darin?

https://trojaeinst.wordpress.com/2015/10/17/
der-plan-der-flutung-mit-fluechtlingen-airport-denver/

Also bitte, seid nicht länger „Schlafschafe“! Erwacht und mutiert zum „brüllenden Löwen“! Schweigen gilt als „stille ZUSTIMMUNG“! – Ihr wisst doch, dass man dem Teufel widerstehen soll!

Und bedenke bei allem und prüfe das: Es wird kein Erlöser kommen und auch kein Antichrist und auch keine christliche Entrückung! Die biblische Prophetie beinhaltet das nicht. Alles was in der Bibel vorhergesagt ist, galt für die Zeit nach dem Weggang Jesu und nicht für unsere heutige Zeit. Das hat damals niemanden interessiert. Es gab noch nicht mal ein Christentum, lediglich jüdische Christusfans. Vieles ist aber auch nicht eingetroffen, wie prophezeit. Jesus versprach damals seinen Jüngern, sie zu ihm zu holen und konnte wohl sein Wort nicht einhalten. Bitte prüfe die Bibeltexte selbst:
http://liebezurwahrheit.de/jesus-erwies-sich-als-falscher-prophet/

Deshalb erlebst auch du und deine Glaubensgeschwister kein Eingreifen dieses Bibel-Jesus in den Ländern, wo Christen inclusive ihrer Kinder abgeschlachtet werden. Sie alle leiden weit mehr als ihr angeblicher Retter, der trotz aller verheißenen Macht tatenlos zusieht und auf später vertröstet. Ist das die Liebe, die du ersehnst? Damit du das akzeptierst, redet man dir Schuld ein, Erbsünde und Generationenschuld und macht dir Angst, dass du geröstet werden wirst oder geschwefelt oder abfallen könntest mit jedem kleinen Fehltritt und ewige Strafe erdulden musst für eine einzige falsche Entscheidung z.B. beim Malzeichen. Schuld- und Retter-Glaube ist eine Archonten-Erfindung, um dich gefügig zu machen! Du bist frei! Prüfe es!

Wenn man einmal auf dieser Bewusstseinsreise ist, werden sich andere Türen auftun, denn jeder, der die Wahrheit wirklich erkennen will, egal was es kostet, der wird auch fündig werden.

Aus Liebe zur Wahrheit – Mut zur Wahrheit

Maggie D.


Index i 7 Alle Christen öffnen sich diesem Artikel „Kommt ein Religionskrieg?“ und erkennen ohne Angst die Wahrheit, die er vermittelt. Alle Leser sind vom Schlaf und ihrem Schafsein erweckt und öffnen sich der Wahrheit über die Religionen. Verstand und Unterscheidungsvermögen kommen in Aktion. Jeder ist im Fluss der Kraft seine falschen Glaubensvorstellungen zu überwinden und sich vollständig davon zu lösen und in das neue Schöpferwissen einzutreten, um eine neue wunderbare Realität im Sinne der Urquelle mitzuerschaffen. 8898


Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Leser!

Liebe WAHRHEITSSUCHENDE!
.
Du bist hier auf dieser Homepage gelandet, weil es Gottes Führung ist! Es ist sein Geist, der dich führt und nicht der Geist Satans! Gott weiß seine Kinder zu bewahren - hab also keine Angst! Nimm seine Führung an und schau dich hier um im Vertrauen auf IHN, den URQUELL allen Seins! Vertraue IHM, dass er gute Absichten damit hat, auch wenn es erst einmal schmerzen sollte.
.
Viel Erkenntnis und neues Bewusstsein!

.
Maggie Dörr
.
.

Dezember 2017
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031