Aktuelle Beiträge
  Aus dem Video-Inhalt: Das Testament Salomos und Jesu Bezug darauf - Salomo der Dämonenaustreiber Nag Hamadis Enthüllung zu Salomo Lilit, Adams erste Frau? – Gibt es zwei Schöpfungsgeschichten in der Bibel? Josef heiratete eine ägyptische Priesterin: Asinad – So stehts in deiner Bibel! – Darauf gründet sich die Jüdische Dynastie! Ein Weiterlesen [...]
  Liebe wahrheitsliebende Sucher! Ich fand diese Rezension des Buches so hilfreich und informativ, dass ich sie gerne als Denkanstoß hier weiter geben möchte. Ich selbst habe das Buch noch nicht gelesen.     Die Unheilige Schrift von Dr. Erhard Zauner  Taschenbuch       Weiterlesen [...]
Rö.15:4 So ist ja alles, was vor Zeiten geschrieben worden ist, für uns zur Belehrung geschrieben, damit wir durch standhaftes Ausharren (oder: Geduld) und durch den Trost, den die (heiligen) Schriften gewähren, an der Hoffnung festhalten. Na, dann, lieber Paulus, wollen wir mal schauen, was wir aus der Geschichte von Simson lernen Weiterlesen [...]
Jeremia wirkte im letzten Jahrzehnt vor der Zerstörung Jerusalems durch die Babylonier und seine Aufgabe war es, sein Volk unerbittlich anzuklagen und zu warnen vor Gottes Gericht. Jahwe mutete Jeremia ein unmenschliches Prophetendasein zu, dem der Prophet in vielen Texten vollen Ausdruck verleiht. Das solltest du dir selbst einmal zu Gemüte Weiterlesen [...]
Der Gott Abrahams, Mose, Davids und Hesekiels ist ein Unikum, ein Massemörder und Rassenhasser – das haben wir in den vorigen Beiträgen bestätigt gesehen. Eventuell haben aber die Lügengriffel der Priestersekte diesen Gott lediglich so dargestellt, um Israel Luzifer im Mantel Jahwes (Jahuwahs) zu präsentieren? Das müssen wir noch herausfinden! Wie Weiterlesen [...]
Das Buch Jesaja ist nicht, wie viele Christen sicher denken, ein literarisches Werk des Propheten Jesaja, sondern ein eindrückliches Beispiel für das, was man ein prophetisches Sammelwerk bezeichnen kann, denn nur der erste Teil des Buches (Kap.1-39) lässt sich mit Jesaja in Verbindung bringen. Dennoch lassen sich auch in diesem Bereich nicht Weiterlesen [...]
    Zwei für uns und heute unvorstellbare Geschichten ergänzen die hebräische Bibel in ihrem Blutrausch und ihrer Verachtung von Leben, sei es Mensch oder Tier.   RICHTER 19 Ein ungenannter Mann, scheinbar einer der 12 Stämme Israels (V.29), beherbergt einen Gast und dessen Nebenfrau, als plötzlich „übler Gesindel“ an seine Tür Weiterlesen [...]
  ……. mit nachhaltigem Eindruck auf die Jünger   Luk.9:52f  und er sandte Boten vor sich her. Diese machten sich auf den Weg und kamen in ein Dorf der Samariter, um dort ein Unterkommen (= Nachtherberge) für ihn zu besorgen; 53 doch man nahm ihn nicht auf, weil er die Absicht hatte, nach Jerusalem zu ziehen. Als die Jünger Jakobus Weiterlesen [...]
  Davidsche Fleischlichkeiten   Vorab Der Blutmensch David In Anbetracht dieser ausführlichen Darstellung erspare ich mir die Arbeit, in der ich eigentlich fast das gleiche schildern wollte. Allerdings hatte ich vor, die Schandtaten des so hoch gerühmten DAVID und seine göttliche Verschonung in allen Fällen darzustellen, beginnend bei Weiterlesen [...]
.... wurde in den Bibelkanon  aufgenommen,  obgleich es für Christen ganz sicher keine Lehre enthält, die nachahmenswert wäre. Ganz im Gegenteil, denn abgesehen von dem Gebot „Du sollst nicht töten!“ werden wir im NT aufgefordert „Liebet eure Feinde und tut wohl denen, die euch hassen!“ und Paulus erinnert daran, dass wir mit allen Weiterlesen [...]
  Irenäus berichtet von umfassenden Verlusten alter Tenach-Schriften, welche durch Esra ersetzt wurden. Irenäus in seinem Werk Gegen die Häresien (Contra Haereses) Buch 3, Kap.21,2 http://www.unifr.ch/bkv/kapitel669-1.htm Bevor nämlich die Römer sich ihres Reiches bemächtigten, als noch die Mazedonier Asien besaßen, da bat Ptolomäus, Weiterlesen [...]
Kommentar der Stuttgarter Erklärungsbibel, Einleitung zu den Prophetenbüchern Die Entstehung der Prophetenbücher hat man sich im Einzelnen wohl so vorzustellen, dass die in der Öffentlichkeit vorgetragenen Worte der Propheten anschließend von ihnen selbst oder von ihren Anhängern schriftlich aufgezeichnet wurden (z.B. Jer.36) Später Weiterlesen [...]
Lieber Leser, dies ist lediglich eine Ergänzung des 1.Teils, der sich ausschließlich auf die Bibel gründet. Die Archäologen sind gläubige Juden und bestätigen durch ihre Funde und der daraus resultierenden Erkenntnisse lediglich mein Bibelstudium und das von anderen Christen. Wir kamen übereinstimmend zu dem Ergebnis, dass gerade die geschichtlichen Weiterlesen [...]
  Apokryphen Auflistung hier anklicken!   Terminologie Quelle> http://www.bibelwissenschaft.de/de/bibelkunde/spaetschriften-des-at/ Seit der Reformationszeit werden im Bereich der protestantischen Kirchen diejenigen Bücher als apokryph (verborgen) bezeichnet, die zwar in der griechischen und lateinischen Bibel enthalten Weiterlesen [...]
    Wahrscheinlich wird dich die folgende Aussage verunsichern, aber um der Wahrheit willen schreibe ich sie dennoch: Das Hohelied, das Buch der Weisheit, die Sprüche und Prediger (Kohelet) werden zwar König Salomo zugeschrieben, sind aber so genannte Pseudoepigraphen, Bücher mit anonymen Verfassern von Schriften, die meist den Namen einer Weiterlesen [...]
Hast du gewusst, dass es zwei Gesetzesbündnisse im Tenach gibt? Da gab es das 1.Gesetz vom Sinai (Berg Horeb) und das 2.Gesetz vor dem Einzug ins verheißene Land. Nach Maleachi 3:22 anerkannte Gott aber nur das 1.Gesetz - von wem war dann aber das Deuteronomium? Das Deuteronomium ( 2. Gesetz ) Das Deuteronomium gehört, wie auch die Weiterlesen [...]
    Die in der PDF dargelegte Ansicht des Theologen Heinrich Tischners B. Die-Entstehung-der-5-Bücher-Mose deckt sich in etwa mit dem, was die Stuttgarter Erklärungsbibel in der Einleitung zu den Mosebüchern schreibt. Da heißt es auszugsweise S.3 (Klammertexte von mir): „Die Mosebücher sind aus Überlieferungen der unterschiedlichsten Weiterlesen [...]
Liebe Leser!

Liebe WAHRHEITSSUCHENDE!
.
Du bist hier auf dieser Homepage gelandet, weil es Gottes Führung ist! Es ist sein Geist, der dich führt und nicht der Geist Satans! Gott weiß seine Kinder zu bewahren - hab also keine Angst! Nimm seine Führung an und schau dich hier um im Vertrauen auf IHN, den URQUELL allen Seins! Vertraue IHM, dass er gute Absichten damit hat, auch wenn es erst einmal schmerzen sollte.
.
Viel Erkenntnis und neues Bewusstsein!

.
Maggie Dörr
.
.

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930