Aktuelle Beiträge

 

 

Die Freikirche der
Siebenten-Tags-Adventisten
kurz STA genannt

.

Die Adventisten galten früher als Sekte, doch nachdem sie ihre Ansichten über das Wesen Gottes bezüglich der Dreieinigkeit den anderen Denominationen angepasst haben, um von der Ökumene anerkannt zu werden, hat sich die Sicht der christlichen Welt zu den Adventisten geändert.

icon Adventisten und Ökumene

 

Weitere Infos unter:
http://www.sabbat.biz/html/trinitatslehre.html

 

 

Und das obschon sie ansonsten den Lehren ihrer Prophetin Ellen White festhalten.

icon Ellen G.White – Trance-Visionen-Prophetien-kritisch betrachtet

Viele Informationen, die einigen STA bereits die Augen geöffnet haben findest du unter
http://www.online-translator.com/site_Translation.aspx

Dies ist eine übersetzte Seite von „Truth or Fables“, die mir von Exadventisten empfohlen wurde

Zu den okkulten Symbolen (allsehendes Auge, Obelisk u.a.) E.G.Whites und James White schau dir unbedingt dieses Video an:
http://www.youtube.com/watch?v=FtaA_GQ7HX0

 

Ich habe mir das Buch „Auf die Wahrheit kommt es an“ von Prof.Walter Veith einmal näher angesehen, um mir aus erster Hand ein Bild zu machen

 

icon Gründung und Selbstdarstellung nach W.Veith

icon Sonderlehren der STA

icon Die Malzeichentheorie der STA

icon Der adventistische Sieben-Tags-Sabbat

 

icon STA-Pastoren sagen: Allah ist Gott

 

icon Vermittelt Walter Veith dämonische Irrlehren?

Dieser Beitrag enthält u.a. Filmmaterial, das den freimaurerischen Hintergrund der Adventisten bezeugt!

 

 

icon Haben die Adventisten die Endzeitlösung oder wollen sie die Christen zum Freimaurertum verführen?

Aufklärende Videos zu den Adventisten

 

Einige Gruppierungen der STA stellen ihre Einzigartigkeit in der wahren Lehre der Endzeit heraus:

“Sie (die STA-Gemeinde) ist das einzige von Gott gegründete und ernannte Mittel, zur Errettung des
Sünders
.” “… sie ist das Tor zum Himmelreich für die sündenkranke Seele.
… Niemand behauptet, dass Gottes Gemeinde makellos oder fehlerfrei sei, aber sie
ist Gottes Gemeinde und es sollten alle zurücktreten und Gott sich um sein
Eigentum kümmern lassen.” (Review, Februar 1995, S. 2 – Inter-Amerikanische
Ausgabe).

“Viele sind dazu verleitet
worden, unseren Status der “Übrigen” oder unsere Berufung anzuzweifeln. Sie
machen einen Fehler, der bis in die Ewigkeit reichen könnte. Das inspirierte
Wort sagt uns, dass Gott das noble Schiff, das das Volk Gottes trägt, sicher in
den Hafen führen wird, und dass der Übertritt in eine neue Organisation
Glaubensabfall bedeuten würde. Die Bibel ist deutlich. Gott hat eine Gemeinde
der Übrigen in diesen letzten Tagen ins Leben gerufen. Die
Beschreibung passt auf keine andere Gemeinde
, außer allein auf unsere,
der einzig und allein die Botschaft der gegenwärtigen Wahrheit gegeben wurde.”
(Review, September 1994, S.7)

 

Ähnlich verhält es sich mit den Taufbedingungen, die die Taufe in den Tod Jaschuas (Jesu) allein nicht für ausreichend erklären. Ob diese Bedingungen zum Taufbund der STA weltweit gleich gegeben sind, ist mir jedoch nicht bekannt:

Taufvorraussetzungen bei den STA

Zu der Wandlung der Adventisten von der Antitrinitätslehre hin zur katholischen Dreieinigkeit aufgrund der Anforderungen des ACK lies das Zeugnis eines Adventisten:

Ist das wirklich so von Bruno Fischer

und eine weitere Abhandlung:

Das Ringen der frühen Adventisten mit der Trinität

Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Leser!

Liebe WAHRHEITSSUCHENDE!
.
Du bist hier auf dieser Homepage gelandet, weil es Gottes Führung ist! Es ist sein Geist, der dich führt und nicht der Geist Satans! Gott weiß seine Kinder zu bewahren - hab also keine Angst! Nimm seine Führung an und schau dich hier um im Vertrauen auf IHN, den URQUELL allen Seins! Vertraue IHM, dass er gute Absichten damit hat, auch wenn es erst einmal schmerzen sollte.
.
Viel Erkenntnis und neues Bewusstsein!

.
Maggie Dörr
.
.

Dezember 2018
M D M D F S S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31