Aktuelle Beiträge

 

Eine Lesermeinung

 

Der Christ glaubt, dass er unverdient durch Jesu grausamen Tod errettet wurde. D.h. Jesus hat den Kreuzestod erlitten, obwohl wir es nicht wert sind, es nicht verdient haben. Dafür müssen wir sehr dankbar sein und demütig und selbstverleugnend, denn ohne diese Folter, die Jesus an unserer statt erlitten hat, wären wir zu verschmutzt und unrein für den Himmel. Das wird uns Sonntag für Sonntag vermittelt, so dass wir schön klein bleiben und uns bloß nix einbilden. Die Schuld, die diese Grausamkeit notwendig machte, lastet schwer auf unseren Schultern, so dass wir unser Selbst ablehnen müssen, weil schmutzig, und wirJesus immer ähnlicher werden müssen.

Aber eigentlich wäre der Mensch doch jetzt sauber, und könnte sich selbst sehen und finden. Aber, nein, nur, wenn wir werden wie Jesus, sind wir rein. Da wir das nicht schaffen, wird dem Christen immer wieder bewusst, wie unfähig und klein er doch ist und wie nötig dieses Greuel am Kreuz doch für ihn war und er fühlt sich immer schecht und unwert, weil so ein Leid durch ihn verschuldet wurde. Er braucht ständig wieder Vergebung und muss immer wieder Buße tun, weil sein Ego immer wieder durch kommt.

Das ist ein geniales Konzept, um Menschen davon abzuhalten in ihre eigene Kraft zu kommen. Alle anderen religösen Konzepte dienen dem gleichen Zweck. Und weil jede dieser Gruppen die alleinige Wahrheit besitzt, gibt es auch niemals die Chance auf wirklichen Frieden und Einigung.

Wenn Leute aus dieser einen Gruppe ausbrechen, gründen sie, oder es gibt schon, eine andere Gruppierung, wo sie mit ihrer Lebensform wieder hinein passen. Da herrscht, wie überall, das Prinzip ‚teile und herrsche‘. So bekam der ‚Pharisäer/Herrscher‘ die Masse schon immer organisiert in den Griff. Und die Schäfchen fühlen sich frei und gut aufgehoben.
Die geschürte Angst vor der Hölle machts möglich.

 

Deine Freundin E.

 

Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Leser!

Liebe WAHRHEITSSUCHENDE!
.
Du bist hier auf dieser Homepage gelandet, weil es Gottes Führung ist! Es ist sein Geist, der dich führt und nicht der Geist Satans! Gott weiß seine Kinder zu bewahren - hab also keine Angst! Nimm seine Führung an und schau dich hier um im Vertrauen auf IHN, den URQUELL allen Seins! Vertraue IHM, dass er gute Absichten damit hat, auch wenn es erst einmal schmerzen sollte.
.
Viel Erkenntnis und neues Bewusstsein!

.
Maggie Dörr
.
.

September 2018
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930