Aktuelle Beiträge

 

 … wenn alle Beteiligen verstehen würden, wie sie dirigiert werden und wer die Dirigenten wirklich sind und was sie damit bezwecken! Dieser Beitrag soll Licht auf die dunklen Hintergründe werfen! Es ist an keiner Stelle eine Parteiergreifung, sondern neutrale Aufklärung im Licht der verborgenen Wahrheit!

.

Der Beitrag in Englisch zum Weitergeben und zur virtuellen Verteilung:
http://bewusstseinsreise.net/planned-civil-war-could-be-avoided-if/

.

 

In Deutschland prallen derzeit durch die Flüchtlingswelle zwei total gegensätzliche Gruppen zusammen: Moslems und Ungläubige (Christen und Atheisten und sonstige).

Viele befürchten, dass es zu großen Spannungen kommen wird und einige sagen sogar, dass dies gewollt ist, dass das satanische Ziel hinter der Flüchtlingsflut eine gegenseitige Vernichtung von Christen (und anderen „Ungläubigen“) und Moslems in einem Bürgerkrieg sei.

Tatsächlich ist es NWO-Plan und damit Verschwörungspraxis:
Flüchtlinge sollen Europa zusammen brechen lassen!

Dieses Ziel hört sich sehr jüdisch an, denn der jüdisch-zionistische Glaube gebietet ja alle Ungläubigen auszulöschen, um dann durch den Messias die Weltmacht antreten zu können. Das sollte man gut im Auge behalten! Denn in diese Falle wollen doch weder die Christen noch die Moslems hinein tappen, oder? – Ich komme noch drauf zurück…

Um das Ganze noch ein wenig weiter in die Zukunft zu überblicken, sollte man erkennen, dass diese Situation nicht nur in DE, sondern in ganz Europa „geschaffen“ wird, um dann aus den Bürgerkriegen einen 3.Weltkrieg zu machen. Zu weit hergeholt? Dann schau mal hier, wie wir nach den Anschlägen von Paris darauf vorbereitet werden:

http://www.krone.at/Welt/Papst_
Attentate_Teil_des_Dritten_Weltkriegs-Terror_verurteilt-Story-482135

http://www.spiegel.de/politik/ausland/paris-
francois-hollande-spricht-von-krieg-a-1062828.html

 „Weltkrieg III.“ – titelt das Handelsblatt heute einen Kommentar von Herausgeber Gabor Steingart. Sein Statement: „Wer Terroranschlag sagt, will verharmlosen. Der Westen befindet sich in einem weltweit geführten Krieg mit radikalisierten Islamisten….Wir sind nicht nur Opfer eines Terroranschlags, wir sind auch Kriegspartei.“

Und aus diesem letzten Chaos-Krieg soll dann die Ordnung, die Neue Weltordnung entstehen mit noch mehr Überwachung, Vorratsdatenspeicherung, Aufrüstung der Sicherheitskräfte, mehr Kontrollen, potentere und besser vernetzte Geheimdienste und nur noch eine einzige Instanz, die alle dirigiert! – So der Plan einiger Kreaturen seit Jahrhunderten.
Geständnis eines Juden

 

Ist der ISLAM „grundsätzlich“ friedliebend?
Ist das Christentum friedliebend?

Einige, die schon ein bisschen besser durchblicken, als die mediengelenkten Ignoranten behaupten nun, der Islam und seine Moslems seien „grundsätzlich“ friedliebend. Dazu muss man m.E. einzig ihre Gesetze und ihre Bücher betrachten, welche ihre „Grundlage“ sein sollte: Der Koran, die Hadith und die daraus abgeleitete Scharia. Im Koran befinden sich über 200 aggressive Texte, die man in Deutschland als verfassungswidrig bezeichnen muss. Diese Texte erlauben das Morden unter den Kuffar, den Ungläubigen, also allen, die nicht mit Mohammed übereinstimmen.

Nun wirst du sagen: Aber mein Moslem-Nachbar weiß davon gar nichts, lebt ganz friedlich mit mir und will auch davon nichts wissen! Richtig, so ist es auch unter den Christen. Auch diese wollen heute nicht mehr wissen, was in der Bibel, welche eigentlich deren Grundlage ist, geschrieben steht und vor allem gefordert wird. Auch sie wollen nur einfach in Frieden leben. Ich frage mich, warum man dann eine solche Religion nicht verlässt, statt ihre schriftlichen Grundlagen zu ignorieren, denn die gibt es tatsächlich und sie sind keine Auslegungssache, sondern Fakten, wie ein Aussteiger hier berichtet. http://www.geocities.ws/islamkritik/mehrdad1.htm

Und es wird immer wieder auf allen Seiten Gruppen geben, die sie anwenden: Siehe die Christen in den Kreuzzügen und auch derzeit in Amerika, wo die fundamentalistischen zionistischen Christen die Erfüllung aller Bibelprophezeiungen selbst bewirken wollen (Ich erinnere an Bush im Irakkrieg), wie es auch die Talmudjuden tun – schau nur nach Palästina! Ebenso heute die IS, welche aktuell mordend durch die Welt zieht, einfach nur um zu erfüllen, was in ihrem heiligen Buch steht. Es sei mal dahingestellt, wer sie dazu eigentlich inspiriert hat …. Aber sie verwenden diese Texte tatsächlich.

„Grundsätzlich“ ist der Islam nicht friedliebend, sondern elitär und radikal, wie auch die anderen Religionen, die sich auf Abraham beziehen. Aber dein Muslim-Nachbar kann es dennoch durchaus sein und die meisten Muslim in DE waren ja auch bisher liberal.

 

Welches sind die Radikal-Islamisten?

Warum gibt es im Islam diese Unterschiede? Wie hat sich diese radikale Gruppe ursprünglich gebildet? Sie entstammen den Wahhabiten, die Muhammad ibn Abd al-Wahhab im 18. Jhd. gründete. “Die möglichst wortgetreue Umsetzung der islamischen Quellen hatte für ihn Vorrang vor der Frage nach der zugrundeliegenden Absicht (niya) der Rechtssätze, die Spielraum für zeitgemäße Veränderungen des Rechts gegeben hätte. Die Lehre ist gegenüber „Neuerungen“ (Bid’a) streng.” Lies dazu mehr in https://de.wikipedia.org/wiki/Wahhabiten

 

Wer hat diese aber instrumentalisiert?

Diese grundsatztreuen Koran-Verehrer wurden in den vergangenen Jahren durch den israelischen Mossad und den amerikanischen CIA ausgebildet und bewaffnet. Israelische ISIS-Pläne aufgedeckt!
Und das alles finanziert durch die Saudis.

Ja, auch Saudi-Arabien hängt mit seinen Geldern tief drinnen, denn der Prinz von SA ist ebenfalls jüdischer Abstammung!

http://abundanthope.net/pages/German_49/Aufschlussreiche-Abstammung-von-Saudis-und-Wahabiten_printer.shtml

http://www.globalecho.org/48045/saudi-arabien-der-weltmeister-des-terrors/

Auch viele Nichtmuslime aus aller Welt, die mit dem Leben unzufrieden waren, weil ohne Geld, Hoffnung und Arbeit und aus von den „Christen“ (USA, NATO, Europa) zerbombten und verarmten, sowie ausgebeuteten Ländern stammend, konnten in ihrem Hass auf die Kriegstreiber und Ausbeuter der islamischen Länder leicht fanatisiert werden durch Agitationsprofis. So entstand der Islamische Staat ISIS, der gar kein Staat ist, aber der Menschheit diesen Anschein geben will. Heute genannt IS.*

Falls du es noch nicht wusstest: Deshalb war der Kampf der USA gegen den IS so erfolglos; sie taten nur so als ob. Um es aber noch einen Deut genauer zu sagen: Hinter den USA, die das alles finanzieren, stecken zionistische Kabala-Juden, die das ganze forcieren (Man spricht deshalb auch von USrael). Sie sitzen mittlerweile in allen Regierungsgremien und Banken und Medien und machen ihr Spiel für die meisten unerkannt. Ja, es kam sogar ans Licht, dass ein israelischer General die IS leitet! Um es ganz deutlich noch einmal zu wiederholen: Der „Chef“ von ISIS ist Jude!

http://www.veteranstoday.com/2015/11/16/
is-israel-behind-paris-attacks/

http://www.veteranstoday.com/2015/11/17/
spain-issues-arrest-warrant-for-war-criminal-netanyahu/

ISIS heißt offensichtlich auch: Israel Secret Intelligence Service! -?
(Israelischer geheimer Nachrichtendienst > https://www.youtube.com/watch?v=lMUlTSmNu0c)

Bedenke allein die Tatsache, dass es in Israel keinen IS-Terror gibt! Und dass die Verletzten der IS in israelischen Krankenhäusern behandelt werden.
Daran, dass die IS-Terroristen einen Juden als Chef anerkennen, sieht man schon, dass es eigentlich nicht um Religion geht; aber es werden Religionen von der Schattenregierung (Archonten) benutzt, damit die Sklaven sich besser in Gruppen einteilen und gegeneinander aufhetzen lassen.

Würde mich nicht wundern, wenn die ganzen Rebellen eh mindcontrolled funktionieren, denn wer kann denn so grausam sein?
So sieht‘s leider aus in dieser Welt. Und wenn ich dir jetzt noch sage, dass sowohl Helmut Kohl, als auch Angela Merkel Juden sind, dann wunderst du dich sicher nicht mehr, warum das Spiel in DE so gut läuft!

Und wo es nicht so gut läuft, inszeniert man halt einen angeblichen IS-Anschlag unter falscher Flagge, eine verdeckte Operation! Und wenn’s ganz krass kommt, werden die Fernsehbilder sogar in Hollywood-Filmstudios gedreht.Den offiziellen Sündenbock hat man ja und der bekennt sich dann auch noch stolz zu einem solchen Anschlag – man schmückt sich da gerne mit falschen Federn!

Doch zurück zu den gefährlichen Religionen. Die einfache Frage: Ist der Islam eine friedliche Religion? – kann also so einfach nicht beantwortet werden! Es gibt auch nicht „den“ bösen Juden, sondern wie überall verschiedene Gruppen. Unter den derzeitigen Flüchtlingen wird es daher die friedliebenden Moslems genauso geben wie die radikalen, die darauf bestehen, ihren Koran anzuwenden und den Ungläubigen den Kopf abzuschneiden, wenn sie sich nicht zum Islam bekehren, sowie sich der ungläubigen Frauen und Kinder zu “bedienen”, eben weil es ihnen erlaubt ist durch ihre “heiligen Schriften”, wie du unter diesem Link in den Koran-Texten selbst sehen kannst. Viele Deutsche befürchten demzufolge nicht grundlos eine Zunahme der Kriminalität, welche dann auch noch wegen der zu achtenden “Kultur oder Religion der Immigranten”, die ihnen das ja nicht verbietet, sogar von deutschen Gerichten lasch gehandhabt und anders beurteilt werden, als Straftaten von Christen.

Im Moment ist jedenfalls in Deutschland eine Mischung von friedliebenden, liberalen Muslimen und Radikalislamisten (Dschihadisten, Salafisten, Sunniten, IS u.a.) vorhanden, welche sich durchaus auch gegenseitig bekämpfen könnten, denn für den Fundamentalisten zählt ein Moslem, der sich nicht an den Koran hält, ja auch zu den „Ungläubigen“! Deshalb sind viele alteingesessenen türkische Muslime derzeit auf der Flucht: Weg von DE! – auch das gibt es!

http://www.epochtimes.de/politik/europa/
eingeschleuste-is-kaempfer-oesterreichs-
liberale-muslime-warnen-vor-weiterem-terror-a1284873.html

 

 „Der ISLAM als Waffe der Elite!“

Wir Menschen insgesamt können dieses perfide Spiel nur gewinnen, wenn wir die Hintergründe und Hintermänner, die Strippenzieher des Marionettenspiels erkennen und es nicht mehr mitspielen.

marionetteMarionette Hand

 

Dazu müssten allerdings alle, sowohl Moslems, als auch Christen (und andere Ungläubige, wie Atheisten) erkennen, was man mit ihnen vorhat, nämlich sie gegeneinander hetzen, damit sie die Menschendezimierung welche sie in den Georgia Guidestones in Stein gemeißelt fordern, für die Kabale selbst ausführen, sich also gegenseitig in Bürgerkriegen vernichten.

Zu diesem Zweck hat diese Khasaren-Juden-Mafia (Mossad-CIA>USreal) die Wahabisten und auch viele andere wütende Menschen in aller Welt als Armee Allahs zubereitet und vor allem auf übelste Weise aufgehetzt und ihnen das Ziel ins Herz gepflanzt, dass sie lediglich die ganze Welt unter das Kalifat bringen müssten, um dann als Alleinherrscher dazustehen. Doch dazu wird es nicht kommen, denn sobald der IS durch den Terror die Menschheit dezimiert und den Überrest total verängstigt hat, hat er seine verborgene Mission für die Khasaren-Mafia erfüllt: Weniger Menschen auf der Welt, die alle nach Sicherheit schreien. Alsdann kann die NWO mit Leichtigkeit installiert werden. Danach aber haben auch die Muslime mit ihrem Islam ausgedient, denn es wird unter der Neuen Weltordnung nur noch einen Einheits-Religion geben und das ist die UN-Religion. Wer wird dann wohl die Muslime auslöschen? Wird man am Ende dann die Kuffar bewaffnen, um die Muslime auszurotten?

Alles beginnt also mit viel Terror, sei es echter oder Aktionen unter falscher Flagge, die nur Angst verbreiten, dann soll der Bürgerkrieg kommen (Islam gegen ungläubigen Westen) und danach der Weltkrieg  (Jeder gegen Jeden)! Danach Weltherrschaft mit nur noch 500 Millionen Sklaven!

Diese Information gilt es zu verbreiten unter allen Menschen! Es ist wichtig, dass auch die IS-Leute erkennen, dass sie nur benutzt werden, um dem Spiel den gewünschten Dreh zu geben und letztlich dabei selbst zugrunde gehen sollen: Das ist NWO-Taktik hinter der unmenschliche, grausame Agenten stehen!

 

Mögliche Problemlösungen

Alles läuft soweit einigermaßen nach Plan für die Elite – außer WIR erwachen und erkennen die Listen und steigen aus und schließen uns zusammen!

Es wäre also gut, an diesem Kriegsspiel einfach nicht teilzunehmen!

Wir lassen den „geplanten“ Bürgerkrieg einfach ausfallen! – Sags weiter!

Ihnen geht es nur darum, uns gegeneinander auszuspielen! Lasst euch nicht das rote Tuch „Islam“ vor  die Nase halten! Schaut genauer hin und erkennt die wahren Massenmörder!

Tut euch also, so weit möglich, zusammen! Lasst euch nicht durch Unwesentliches trennen. (Auch nicht durch Internet-Kommentare – es könnten Trolle sein!) Es geht um alles! Wenn wir uns zusammenschließen, verlieren die Eliten die Kontrolle! Sie herrschen nur durch Teilung und Trennung!

Doch bitte geht gemeinsam dann auf die Straßen, damit sie es auch sehen und damit auch sie erkennen, dass ihr erwacht seid und euch wehrt! In der Demo-Gemeinschaft werdet ihr auch erstarken. Meditieren könnt ihr auch noch am Abend!

Lasst eure Meinung verlauten, denn schweigen gilt als Zustimmung, als Einverständnis!

Und lasst es nicht zu, dass weitere übertriebene Kontroll- und Sicherheitsmaßnahmen eingeführt werden, denn dann haben die Gewaltaktivisten ihr Ziel mindestens teilweise verfehlt und ihr behaltet wenigstens noch etwas Freiheit, um euch weiterhin wehren zu können!

Wenn das alle Gruppierungen incl. der IS so machen, dann haben wir Menschen den Sieg über die Kabalen – sie werden sich verpissen – ja, sie haben schon damit begonnen, weil man sie derzeit überall entblößt! Und sie haben Angst vor der erwachenden Masse, so viel Schiss, dass sie viele Fehler machen, weil sie im Moment alles gleichzeitig organisieren wollen. Denn zum ganzen Szenario gehört ja auch noch der wirtschaftliche und finanzielle Crash.

Überlasst es nicht mehr länger anderen über euch zu herrschen – kommt in eure Eigenermächtigung zurück! Schneidet die Strippen durch und nehmt die Lenkung wieder selbst in die Hand und jagt die Eliten aus ihren Ämtern, seien es die Bilderberger, Trilaterale Kommission, Club of Rome, das Committee of 300, die Landesregierung usw. oder auch alle Geheimlogen! Alle diese Vertreter müssen vor das internationales Tribunal ITCCS gestellt werden, welches bereits darauf wartet!

marionette Schneiden

 

Präg dir dieses Bild gut ein!
Es zeigt dir: Du musst es selbst machen!!!

 

Und verbreitet die Infos auch unter die Rebellen (FB machts möglich!), damit sie erkennen, dass sie nur benutzt werden!

Maggie Dörr

 

 

 

 

 

*Hier etwas ausführlicher zum IS:

Der „Islamische Staat“ hieß, bevor er sich auch nach Syrien ausbreitete, „Al-Kaida im Irak“. Gegründet wurde die Organisation von Abū Musʿab az-Zarqāwī, einem jordanischen Extremisten. Mit verschiedenen Namensänderungen (Madschlis Schura al-Mudschahidin fi ‚l-Iraq, Qāʿidat al-Dschihād fi Bilād ar-Rāfidain, At-Tauhīd wa-l-Dschihād) reicht die Entstehung der Organisation bis ins Jahr 2003 zurück, dem Jahr in dem die von den USA angeführte „Koalition der Willigen“ den Irak überfiel, dort nahezu alle staatlichen Strukturen zerstörte, rund eine Millionen Irakis ermordete und ein bis heute bestehendes Chaos schuf.

Al-Kaida ist nicht, wie oft behauptet, ein aus der Mode gekommenes Terrorprojekt, dem der IS den Rang abgelaufen hat, sondern viel mehr der „Urschleim“ aus dem der „Islamische Staat“ mit fleißigem Zutun westlicher Interventionspolitik entstand.
Quelle: https://deutsch.rt.com/europa/35599-terrorismus-in-europa-was-jetzt/

 

Und hier eine kurze aber heftige Bestätigung:

 

 

 

 

 

Processing your request, Please wait....

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Liebe Leser!

Liebe WAHRHEITSSUCHENDE!
.
Du bist hier auf dieser Homepage gelandet, weil es Gottes Führung ist! Es ist sein Geist, der dich führt und nicht der Geist Satans! Gott weiß seine Kinder zu bewahren - hab also keine Angst! Nimm seine Führung an und schau dich hier um im Vertrauen auf IHN, den URQUELL allen Seins! Vertraue IHM, dass er gute Absichten damit hat, auch wenn es erst einmal schmerzen sollte.
.
Viel Erkenntnis und neues Bewusstsein!

.
Maggie Dörr
.
.

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930